Neuigkeiten rund um die CSG

Sicherheitsinformationen, Neuigkeiten rund um die CSG, hilfreiche Anwender-Tipps und Wissenswertes aus der IT-Welt finden Sie hier.

Gerne freuen wir uns über Ihr Feedback zu unseren Aktuell-Einträgen.

All unsere Informationen recherchieren wir mit äußerster Sorgfalt und Hingabe. Fehler oder Unvollständigkeiten der genannten Informationen lassen sich jedoch in unserer sich schnell ändernden Branche nicht immer vermeiden.

CSG PM-n MSP - vom Patchmanagement zur Geräteverwaltung und -steuerung

von Jan Reichelt (Kommentare: 0)

Ein weiteres neues Feature in unserer kommenden Version von #PMn ist die Möglichkeit der Fernwartung bzw. des Fernzugriffs auf die Endgeräte.

Das Patchmanagment PM-n wächst zum Endpointmanagement heran!

von Jan Reichelt (Kommentare: 0)

Mit der Inventarisierungsfunktion des neuen PM-n können zukünftig nicht nur Software- und Hardwareinformation ausgelesen und in Reports zusammengefasst werden.

Die neue Version unseres bewährten Patchmanagements CSG PM-n nimmt Gestalt an

von Jan Reichelt (Kommentare: 0)

Eine Neuerung unter vielen in der kommenden MSP-Version:
Das "Selbstbedienungs-Portal" für Software.
Hiermit kann je Unternehmen ein Softwarekatalog zur freien Verfügung durch die Mitarbeiter erstellt werden.

Telematikinfrastruktur für Ärzte mit der CSG Systemhaus GmbH

von Jan Reichelt (Kommentare: 0)

Neu bei der CSG: Telematik-Infrastruktur für Ärzte - ohne zusätzliche Konnektor-Hardware!

aktuelle Sicherheitswarnung zu .rtf- und .hta-Dateien / Schutzmaßnahmen

von Jan Reichelt (Kommentare: 0)

Wie die IT-Security-Firmen Enthalten FireEye und McAfee am 07.04.2017 bzw. 08.04.2017 veröffentlicht haben, besteht aktuell ein hohes Sicherheitsrisiko durch das Öffnen von böswillig modifizierten RTF-Dateien.

Unter Windows 10 einen lokalen Benutzer hinzufügen

von Jan Reichelt (Kommentare: 0)

Auch wenn heutzutage in fast jedem Unternehmen eine professionelle IT-Infrastruktur mit einer Windows-Domäne existieren sollte, so gibt es doch hin und wieder die Notwendigkeit einen Windows-Client ohne Domänenzugehörigkeit einzurichten.

Hier stellt sich unter Windows 10 die Frage, wie man dies durchführt, wenn kein Microsoft-Konto vorhanden und auch nicht gewünscht ist. 

Im Folgenden ist der schnelle Weg zu den Einstellungen eines lokalen Benutzers unter Windows 10 ohne Microsoft-Konto aufgezeigt.