News-Archiv

AVM FritzBox - dringendes Update für alle Modelle

von Jan Reichelt (Kommentare: 0) #AVM #FritzBox #Hack #Update #ITmitSicherheit

Entgegen der ersten Annahmen, dass der besonders im Privatbereich sehr beliebte Internetrouter FRITZ!Box des Herstellers AVM aktuell nur bei aktiviertem Fernzugang angreifbar ist, hat das Fachmagazin ChannelPartner in einem Sicherheitsupdate umgehend einzuspielen. Auch rät AVM dazu, in der Konfiguration der FRITZ!Box unbekannte IP-Telefone zu löschen und alle Kennwörter, welche in der FRITZ!Box hinterlegt sind, umgehend zu ändern, da diese unter Umständen bereits durch Cyber-Kriminelle abgegriffen wurden und aktiv missbraucht werden können.

UPDATE 19.02.2014: AVM stellt eine Liste der betroffenen Fritz!Boxen auf der AVM-Webseite bereit.
UPDATE 20.02.2014: Auf der Firmenseite von AVM findet sich eine Pressemitteilung, welche die Sicherheitslücke der Fritz!Boxen auch für Repeater und PowerLAN von AVM bestätigt und zum Firmwareupdate aufruft.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zurück

Einen Kommentar schreiben