CSG PM-n MSP - vom Patchmanagement zur Geräteverwaltung und -steuerung

von Jan Reichelt (Kommentare: 0)

Ein weiteres neues Feature in unserer kommenden Version von #PMn ist die Möglichkeit der Fernwartung bzw. des Fernzugriffs auf die Endgeräte.

Und das geht nicht nur vom Desktop-PC oder vom Notebook aus!
Mit unserer neuen Lösung kann der Administrator auch von unterwegs über sein Tablet und sogar über sein Smartphone auf die Oberfläche des Rechners zugreifen, Support- bzw. Wartungsvorgänge erledigen oder Hilfestellungen bieten.

Eine schöne Lösung wenn man z.B. schauen muss, wie weit eine Softwareinstallation, eine Datenbankreorganisation, ein Backupvorgang oder einer von vielen anderen Prozessen fortgeschritten ist, jedoch nicht für den gesamten Vorgang vor dem Rechner warten möchte.

Vollzugriff auf Server und Endgeräte über Tablet und Smartphone mit eigenem optionalen Admin-Benutzer.

Ein weiteres Top-Feature unseres neuen CSG "PM-n" MSP.

0/5 (0 Stimmen)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 1?

Aktuelles

Kurios und weit ab von unserem täglichen Leben mag der seit Dienstag, dem 23.03.2021 im Suezkanal auf Grund gelaufene Container-Frachter „Ever Given“ wirken.

Doch der erste Scheint trügt. Der dadurch entstandene Stau auf der für Europa wichtigsten Schifffahrtsroute als Verbindung nach, und speziell von Asien hat wirtschaftlich massive Folgen - möglicherweise auch für Ihre IT.

Alles, was Sie zur neuen KBV-Richtlinie im Bezug auf Office 365, OneDrive und andere Cloud-Dienste wissen müssen und wie Ihnen der neue Zertifizierungsstandard CERT+ der Securepoint GmbH dabei helfen kann.