CSG PM-n MSP - vom Patchmanagement zur Geräteverwaltung und -steuerung

von Jan Reichelt (Kommentare: 0)

Ein weiteres neues Feature in unserer kommenden Version von #PMn ist die Möglichkeit der Fernwartung bzw. des Fernzugriffs auf die Endgeräte.

Und das geht nicht nur vom Desktop-PC oder vom Notebook aus!
Mit unserer neuen Lösung kann der Administrator auch von unterwegs über sein Tablet und sogar über sein Smartphone auf die Oberfläche des Rechners zugreifen, Support- bzw. Wartungsvorgänge erledigen oder Hilfestellungen bieten.

Eine schöne Lösung wenn man z.B. schauen muss, wie weit eine Softwareinstallation, eine Datenbankreorganisation, ein Backupvorgang oder einer von vielen anderen Prozessen fortgeschritten ist, jedoch nicht für den gesamten Vorgang vor dem Rechner warten möchte.

Vollzugriff auf Server und Endgeräte über Tablet und Smartphone mit eigenem optionalen Admin-Benutzer.

Ein weiteres Top-Feature unseres neuen CSG "PM-n" MSP.

0/5 (0 Stimmen)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 3?

Aktuelles

Microsoft Änderung von Produktnamen ab 21.04.2020

Microsoft hat die Änderung von Office 365- & Microsoft 365-Produktnamen zum 21.04.2020 angekündigt. An den Inhalten und Preisen der einzelnen Pläne soll sich laut Microsoft nichts ändern.

Oberste Priorität ist es, in der eskalierenden Corona-Krise die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kunden, Partner und Mitarbeiter zu schützen, zu unterstützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung beizutragen. Dazu gehört die
Möglichkeit, Arbeiten vom Büro ins Home Office zu verlagern.